Dodge Charger

Entwickelt um zu dominieren.

Ein modernisierter Klassiker.

Power, Komfort & Stil.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Modell Charger von einem Muscle-Car zu einer komfortablen Sportlimousine mit massenhaft Pferden unter der Haube. Einige Facetten des modernen Chargers erinnern an die glorreichen alten Muscle-Car Zeiten, dennoch ist das im Jahr 2015 generalüberholte Modell ein technologisch fortschrittlicher Sedan. Das Fahrzeug wäre jedoch kein Dodge, wenn es nicht vor Kraft trotzen würde. "Unleash the Beast" ist der Slogan der amerikanischen Limousine, insbesondere bei den Topmodellen Scat Pack, SRT Hellcat und SRT Hellcat Redeye trifft dieser Wortlaut das Thema auf den Punkt - 727 PS treiben die Hellcat voran und 6,4 Liter Hubraum sind die Basis des Scat Pack und das Redeye Modell leistet bis zu 808 PS.

  • Amerikas einziges viertüriges Muscle-Car
  • modernes Fahrwerk mit adaptiver Dämpfung
  • kraftvolle Motoren
  • mit Automatik- oder Schaltgetriebe
  • bis zu 797 PS Leistung
  • bis zu 959 Nm Drehmoment
Charger

Scat Pack

modelle anzeigen

*Diese Seite befindet sich noch im Aufbau

Charger

SRT Hellcat Redeye

modelle anzeigen

*Diese Seite befindet sich noch im Aufbau

Dodge Charger

Die Motoren

Hubraum ist Dodges Zauberwort für Spaß am Fahren.

Motoren

6,2 L SRT HEMI V8 Supercharged

Es ist einer der wohl spektakulärsten Motoren der Muscle-Car Geschichte - der Supercharged 6,2 L SRT HEMI V8 Motor. Das Hubraum-Monster von Dodges Performance-Schmiede SRT wird durch einen 2,4 L Kompressor zwangsbeatmet und leistet satte 727 PS. Der ominöse V8 in Kombination mit dem pfeifenden Kompressor ergeben ein absolut einzigartiges Klang-Erlebnis. In der Redeye Version wird eine High-Output-Version des Hellcat-Aggregates verbaut, welches einige Komponenten des legendären Dodge Demon beinhaltet und bis zu 808 PS Leistung produziert.

Leistung: 727 PS / 535 kW (Hellcat), 808 PS / 594 kW (Redeye)
Drehmoment: 889 Nm (Hellcat), 958 Nm (Redeye)
Kraftstoff: Benzin
Euronorm: Euro 6

Motoren

6,4 L SRT HEMI V8

Mit 6,4 L Hubraum ist dieser Saugmotor der Hubraumstärkste im Dodge Sortiment. Der in den USA als SRT 392 bekannte Motor leistet fast 500 PS. Resultat dieses Hubraummonsters sind ein unvergleichlicher V8-Sound und schier unendlicher Zug nach vorne über das gesamte Drehzahlband.

Leistung: 492 PS / 382 kW
Drehmoment: 644 Nm
Kraftstoff: Benzin
Euronorm: Euro 6

Motoren

5,7 L HEMI V8

Der im FCA Konzern sehr beliebte und unter anderem aus dem RAM-Truckbekannte 5,7 L HEMI V8 auch für den Dodge Challenger erhältlich. Als "kleinster" V8 in der Challenger Modellpalette eignet sich der 380 PS Motor als idealer Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Vernunft.

Leistung: 380 PS / 279 kW
Drehmoment: 556 Nm
Kraftstoff: Benzin
Euronorm: Euro 6

Motoren

3,6 L V6 Pentastar

Der Pentastar V6 Saugmotor ist in den Einsteigermodellen von Dodge verbaut und stellt die kostengünstigste Variante der verfügbaren Motoren dar. In der Anschaffung, wie auch im Betrieb ist der 3,6 L Motor der günstigste unter den Challenger Motoren. Mit 309 PS ist der V6 ein kraftvoller Motor der Fahrspaß garantiert.

Leistung: 309 PS / 227 kW
Drehmoment: 365 Nm
Kraftstoff: Benzin
Euronorm: Euro 6

Dodge Charger

Das Getriebe & die Antriebssysteme

Für komfortables Reisen & schnelles Rasen.

Getriebe & Antriebsart

TorqueFlite 8-Stufen Automatikgetriebe

Dieses moderne und dennoch bereits ausgereifte 8-Stufen Automatikgetriebe aus dem Hause ZF sorgt für sanfte und blitzschnelle Schaltvorgänge. Die vertrauenerweckende Zuverlässigkeit machen dieses Getriebe zu einem echten Platzhirschen im Dodge Universum, denn neben dem Einsatz im Charger wird es auch im Challenger und im Durango verwendet. In Kombination mit den Schaltwippen ermöglicht das TorqueFlite Getriebe auch eine sehr sportliche Fahrweise.

Der Standard-Antrieb für den Charger ist der Hinterradantrieb, das Modelle SXT ist aber auch als Allrad-Version angeboten und bietet dadurch noch mehr Alltagstauglichkeit. Die nützliche Funktion der Vorderachsentkoppelung sorgt dafür, dass trotz Allrad in keinster Weise auf den klassischen Fahrspaß eines echten Chargers verzichtet werden muss.

Fakten:

• Angenehm und blitzschnell schaltendes Automatikgetriebe
• Schalten nahezu ohne Kraftflussunterbrechung
• Das Getriebe lernt Ihren Fahrstil und passt die Schaltvorgänge diesem an
• Mit Schaltwippen
• Mit Tip-Start- und Fernstart-Funktion

Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns unter +43 3135 54497 210, senden Sie eine E-Mail an office@peicher.at oder finden Sie Ihr Fahrzeug online im Fahrzeugbestand.