Dodge Charger SRT Hellcat

Ausführung

Amerikas schnellster Serien-Sedan.

Es ist der wohl verrückteste Sedan überhaupt. Das vielleicht krasseste Familienauto der Welt. Produziert von der Bruderschaft der Power - der Dodge Charger SRT Hellcat. 485 PS in einem vermeintlichen "Kinder in die Schule Bringer" sind bereits der Wahnsinn, doch setzt Dodge bzw. deren Performance-Schmiede SRT bei der Hellcat noch einen drauf. Unfassbare 727 PS leistet der Charger laut Hersteller, was sich auch auf dem Motorenprüfstand zeigt. Auch die Werksangabe von 889 Nm Drehmoment spiegeln sich auf dem Prüfstand wider. Wie kommt ein so leistungsstarkes Serienfahrzeug zustande? Durch einen neu entwickelten und auf Performance optimierten 6,2 L HEMI SRT V8 mit Zwangsbeatmung durch einen 2,4-L großen Kompressor. Leistung, Drehmoment und ein Sound der jeden Fahrzeug-Fanatiker auf Wolke-Sieben schweben lässt - drücken Sie den Motor-Starten-Button und überzeugen Sie sich selbst. Anders als beim Challenger gibt es beim Charger kein Sechsgang-Schaltgetriebe, sondern ausschließlich die Achtstufen-Automatik, diese jedoch mit großen Schaltwippen am sportlich, massiv designeten Lenkrad.

Ausstattung

Klassisch stilvolles Interieur.

Neben der gewaltigen Leistung bietet das Hellcat-Modell auch ein perfektes Performance-Bremssystem, unter anderem mit Sechs-Kolben-Anlage an der Vorderachse, produziert von und mit Brembo. Auch fahrwerkstechnisch hat Dodge in diesem Supersport-Sedan mit dem Bilstein-Performance-Fahrwerk einen guten Grund für schnelle Rundenzeiten geschaffen. Das Fahrwerk bietet durch das adaptive Dämpfungssystem verschiedene Fahrmodi. Blickt man in den Innenraum erkennt man ein modernisiertes klassisches Design. Die elektrisch verstellbaren Sitze mit hochwertigem Leder, Sitzheizung und -kühlung sowie das sportliche Lederlenkrad mit Heizfunktion setzen die Messlatte in Sachen Komfort bereits sehr hoch. Hinzu kommen Features wie der Spurhalteassistent, der Kollisionswarner mit aktivem Bremsassistenten, die adaptive Geschwindigkeitsregelung sowie einige weitere sicherheitsrelevante Systeme. Seit 2018 haben alle Charger-Modelle eine Rückfahrkamera und Parksensoren bereits in der Grundausstattung enthalten. Ebenfalls neu im Jahr 2018 ist das Multimediasystem, welches durch einen neuen Hersteller auf ein neues Design und einige neue Funktionen setzt. Gleich geblieben ist dabei das 8,4'' große Touchscreendisplay.

Daten

Motor
6,2 L HEMI V8 Supercharged
Leistung
727 PS / 535 kW
Aufbauart
Sedan