RAM 1500 Peicher Customized

… der RAM 1500 Sport customized by Peicher

So unscheinbar der schwarze RAM Sport bei Peicher Automotive angekommen ist, umso gewaltiger war der Auftritt des Trucks als er die Dodge City wieder verlassen hat. Hier oben sehen Sie den direkten Vergleich zwischen vorher und nachher.

Zudem ist dieses Exemplar das erste mit einem vom Peicher Team höhergelegten Luftfahrwerk, doch dazu später mehr. Bei diesem Monster hat sich nicht nur im optischen Bereich einiges getan, sondern auch im technischen und im Komfort-Bereich.

Für die ideale Sicht bei Nacht wurde dieser RAM mit LED Hauptscheinwerfern und Nebelschlussleuchten ausgestattet, doch auch eine zusätzliche LED Rück/Bremsleuchte wurde unter der Heckklappe angebracht. Einen Pluspunkt in Sachen Komfort bietet die Webasto Standheizung. Um mit diesem „Monster“ auch beim Einparken nicht die Übersicht zu verlieren, wurde eine Frontkamera im vorderem RAM-Emblem installiert, welches übrigens, wie alle anderen Embleme, matt schwarz lackiert wurde. Abgerundet wurde dieser matt schwarze Look mit den Bushwaker Pocket Kotflügelverbreiterungen. Besonders aggressiv wirkt der Auftritt aufgrund des schwarzen T-Rex 2 Kühlergrills. Dieser bringt mit dem integrierten LED Balken zusätzlich Licht ins Dunkle. Für den sicheren und vorallem trockenen Transport von Ladegut und der nachgerüsteten 12 V Steckdose im Laderaum sorgt die BAKFLIP MX4 Laderaumabdeckung. Die echte Besonderheit dieses Vehikels ist jedoch das um 4″ höher gelegte Luftfahrwerk mit einstellbarem Panhardstab, welcher dafür sorgt, dass die Hinterachse trotz der Höherlegung exakt mittig vom Fahrzeug liegt. Damit man bei einem so hohen Fahrzeug noch einsteigen kann, dürfen natürlich auch die schwarz lackierten Trittbretter nicht fehlen. Das optische Tüpfelchen auf dem I stellen allerdings die schwarzen 20″ Grid GD6 Felgen mit 35×12,5 R20 Atturo M/T Bereifung dar. Zur Optik muss selbstverständlich auch der Klang stimmen, was die Magna Flow Sportauspuffanlage bravourös meistert. Doch hinter der Optik steckt nicht bloß heiße Luft, auch in Sachen Power hat sich etwas getan. Neben der V-max Anhebung auf 195 km/h hat der RAM nach der Softwareoptimierung nun auch satte 420 Pferde unter der Haube.

Hier noch ein paar Bilder vom RAM Sport Peicher customized.

Teilen