Dodge Challenger T/A

Ausführung

Eine Hommage an die alten Zeiten!

Gekennzeichnet durch die Streifen an der linken und rechten Außenwand repräsentiert der T/A das Design der alten Ami-Schlitten. Als Standard-Version gibt es den T/A mit 5,7-L HEMI V8 und einer Leistung von 379 PS bei einem Drehmoment von weit über 500 Nm. Zum Cruisen mit Achtgang-Automatik oder zum Rasen mit Sechsgang-Schaltgetriebe - der Challenger macht in beiden Rollen eine top Figur. Die aktive Klappenauspuffanlage lässt einen Sound erklingen, wie man ihn sich erträumt - einfach atemberaubend. Das spezielle Design mit der satin-schwarzen Motorhaube, dem satin-schwarzen Dach und den seitlichen Streifen prägen den T/A.

Ausstattung

T/A Plus und T/A 392!

Der Challenger hat ohnehin eine einzigartige Retro-Optik, doch wird diese durch die T/A-Folierungen noch einmal perfektioniert. Im Innenraum hingegen geht es beim T/A etwas schlichter zur Sache. Das Dodge Standard Multimediasystem Uconnect 4 mit 7"-Display und die Stoff-Performance-Sitze wissen dennoch zu begeistern. Neben zahlreichen Optionen gibt es den T/A auch in stärkeren und luxuriöseren Varianten. Die luxuriösere Version des T/A nennt sich T/A Plus und macht mit dem aus der Hellcat bekannten Air-Catcher-Scheinwerfer und den beheizbaren und ventilierbaren Alcantara-Ledersitzen auf sich Aufmerksam. Das stärkere Modell trägt den Namen T/A 392 und bezieht sich auf den 490 PS starken 6,4-L HEMI SRT V8. Dieser bietet zugleich ein besseres, von Brembo entwickeltes, Sechskolben-Bremssystem und Pirelli-Bereifung.

Daten

Motor
5,7-L HEMI V8
Leistung
380 PS / 279 kW
Aufbauart
Coupe

Zahlen

Erstzulassung
Neuwagen
Baujahr
2018