Kontakt Build & Price

Dodge Challenger R/T 6,3 L V8 AT RWD 1970

1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy

Daten

Motor
6,3 L V8
Leistung
335 PS / 246 kW
Aufbauart
Coupe

Details

Hersteller
Dodge
Modell
Challenger R/T (JS23)
Ausführung
Coupe
Motor
6,3 L (383 cui) V8
Aufbauart
Coupe
Zustand
Oldtimer
Modelljahr
1970
Erstzulassung
05.1970
Vorbesitzer
-
Kilometerstand
72.900 km
Boardmappe
-
Serviceheft
-
§57a-Überprüfung (Pickerl)
Zulassungsart
PKW M1 (historisch)
Kaufpreis
84.900,00 €
Leasingvariante möglich
Gewährleistung
-
Garantie
-
Motor
6,3 L (383 cui) Magnum V8
Leistung
335 PS / 246 kW
Drehmoment
-
Hubraum
6.286 ccm
Getriebe
Automatikgetriebe (727 TorqueFlite)
Antriebsart
Hinterradantrieb
Treibstoff
Benzin
Verbrauch (a / k / i)
-
Schadstoffklasse
-
CO2 Effizienzklasse
-
CO2 Ausstoß
-
Eigengewicht
-
Gesamtgewicht
-
Nutzlast
-
Anhängelast
-
Aufbauart
Coupe
Klassifizierung
PKW M1 (historisch)
Türen
2
Sitzplätze
4
Bereifung (vorne)
225/70R14
Bereifung (hinten)
255/60R15
Exterieur (Lackierung)
Plum Crazy / Violett (Metallic)
Interieur (Farbe)
schwarz / grau
Interieur (Polsterung)
Leder / Stoff
- 6,3 L V8 Motor mit 335 SAE-PS (265 DIN-PS lt. Zulassung)
- 727er TorqueFlite Automatikgetriebe
- Servolenkung
- Bremskraftverstärker
- Bereifung BF Goodrich (255/60 R15 hinten, 225/70 R14 vorne)
- verchromte "Cragar SS" Sportfelgen
- Scheibenbremsen vorne
- elektrische Fensterheber
- 4 Sitzplätze mit schwarz/ grauer Leder-/Stoffpolsterung
- Reserverad/ Felge und Wagenheber
- Top-Bewertung bei den Mopar Nationals (USA) für originalgetreuen Zustand
- 383cui Magnum V8 "Big Block" Motor
- Metallic-Lackierung in "plum crazy"
- Bremsanlage, Fahrwerk, Innenausstattung teils überarbeitet (Sitze und Armaturenbrett in sehr gutem Originalzustand. Teppichboden, Himmel und Holzapplikationen wurden erneuert.)
Österreichische historische Einzelgenehmigung
Wertgutachten vorhanden
§57a Pickerlüberprüfung bis 05/2024
Sofort verfügbar
Lagernd in Werndorf bei Graz

Zahlen

Erstzulassung
05.1970
Modelljahr
1970
Kilometerstand
72.900 km
Vorbesitzer
-
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy
1970 Dodge Challenger RT 383 V8 AT RWD Plumcrazy

Dodge Challenger R/T

Big Block Mopar Muscle car in auffälliger High Impact-Farbe "plum crazy".

Wenn man von Mopars spricht denkt man nicht nur an hubraumstarke Muscle Cars sondern auch an außergewöhnliche Farben - so wie in diesem Fall. Denn dieser Challenger wurde von Dodge in der Originalfarbe "plum crazy" ausgeliefert und passt perfekt zum restlichen Outfit des Wagens. Schwarzes Vinyldach, schwarz/ graue Innenausstattung sowie verchromte "Cragar SS" Sportfelgen mit White Letter Bereifung.

Der Traum von einem Klassiker wurde vor längerer Zeit in den USA teilrestauriert bevor dieser nach Österreich importiert und hier von zwei Eigentümern gehütet wurde. Demnach weist der mit einem 383er Magnum V8 "Big Block" Motor ausgestattete Challenger R/T (steht für die "Road/Track" Ausstattunglinie und gleichzeitig für das Top-Modell der 70er-Reihe) noch immer einen äußerst guten Zustand auf, wurde kürzlich frisch serviciert, eine §57a Pickerlüberprüfung bis 05/2024 zugeführt sowie eine historische österr. Zulassung bereits vorliegt.

Der erste Dodge Challenger wurde im Modelljahr 1970 eingeführt und gehörte zu der nach dem ersten Ford Mustang benannten Fahrzeuggattung der Pony Cars (Long hood, short deck) kompakter Sportcoupés oder Cabriolets. Zur Bekanntheit kam dieser unter anderem durch die Filmstreifen "Vanishing Point" und "Natural Born Killers", zu Ruhm und Ehre kam dieses Exemplar durch eine Top-Platzierung bei der Originalitäts-Bewertung bei den Mopar Nationals in den USA. Der Oldtimer erhielt nämlich 200 von insgesamt 220 Punkten! Demnach wurde bei diesem Sammlerobjekt großes Augenmerk auf einen weitestgehend originalgetreuen Zustand gelegt. Durch das sogenannte Cowl-Tag (steht für die möglichen Ausstattungsoptionen ab Werk) kann dies entsprechend nachvollzogen werden.

An dieser Stelle möchten wir gleich ein paar Ausstattungsmerkmale aufzählen: 727er TorqueFlite Automatikgetriebe, Cragar SS Sportfelgen in Chrom-Optik, schwarz / graue Innenausstattung mit Leder-/Stoffpolsterung, Scheibenbremsen vorne, Klimaanlage (jedoch ohne Funktion), Servolenkung & Bremskraftverstärker, Kopfstützen/ Nackenstützen, Doppelrohrauspuffanlage, elektr. Fensterheber, Rallye Armaturen,  "Light Group" und "Protection Group" mit Seitenzierleisten und Stossstangenhörner, orig. MW/UKW Multiplex Radio, "triple polished spokes" Lenkrad, Mittelkonsole, rechter Aussenspiegel, Reserverad/ Felge und Wagenheber.

Optisch zeichnen sich 1970er Modelle durch über die gesamte Fahrzeugbreite reichende Heckleuchten aus, der eingezogene durchgängige Grill wurde ab 1971 mit einem Mittelsteg unterbrochen.

Preis

Preis Differenzbesteuerung nach §24 UStG
84.900,00 €